Kategorie: Real Life

Ein Scheiterhaufen beim Brennen

Hexenverfolgung

Ein nicht konfessionsgebundener Wahn der Frühen Neuzeit: Auf dem Hintergrund des Christentums glaubte man an eine Verschwörung des Teufels gegen den Glauben: Mittels Hexen und Hexern, die sich Magie und Zauberei bedienten, bringe der...

Unglück am Djatlow-Pass

Am 25. Januar 1959 brach eine Wandergruppe, bestehend aus Studenten des Polytechnischen Institutes des Urals, zu einer Expedition auf. Die Gruppe bestand aus Igor Djatlow, Sinaida Kolmogorowa, Ljudmila Dubinina, Alexander Kolewatow, Rustem Slobodin, Juri...

Der „Poltergeist“-Fluch

Poltergeist ist ein US-amerikanischer Horrorfilm aus dem Jahre 1982, der unter dem maßgeblichen Einfluss Steven Spielbergs entstand und in dem die titelgebenden Poltergeister eine tragende Rolle spielen. Offizieller Regisseur des Films war Tobe Hooper...

Das "Codex Gigas" mit dem Bild des Teufels

Die Teufelsbibel: Codex Gigas

Bei dem Codex Gigas handelt es sich um eins der größten handschriftlich geschrieben Büchern der Welt. Es ist auch als Teufelsbibel bekannt. Forscher schätzen, dass das Buch etwa im frühen 13. Jahrhundert in einem...

Reinkarnation?: Der 3 Jährige, der seinen Mörder überführte

Reinkarnation?: Der 3 Jährige, der seinen Mörder überführte

Als Reinkarnation [ˌreːɪnkarnaˈtsi̯oːn] bezeichnet man eine Wiedergeburt. Der Begriff kommt aus dem lateinischen und bedeutet ‚Wiederfleischwerdung‘ oder ‚Wiederverkörperung‘. Der Reinkarnationsglaube ist Bestandteil der Weltreligionen Hinduismus und Buddhismus. Der Fall, eines 3-Järhigen der seinen Mörder...

Die Selbstmord-Achterbahn: Euthanasia Coaster

Bei dem Euthanasia Coaster handelt es sich um ein sehr schräges Projekt des litauischen Ingenieur Julijonas Urbonas. Menschen die mit dem Gedanken spielen sich selber umzubringen, soll die Achterbahn anlocken – denn diese soll...

Hessdalen-Lichter

Als Hessdalen-Lichter oder Lichter von Hessdalen wird ein seit Dezember 1981 dokumentiertes Phänomen in Norwegen bezeichnet, das bis in die heutige Zeit immer wieder beobachtet und gefilmt und/oder fotografiert wird. Die Lichter werden zuweilen...

CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=256329

James Dean’s „Little Bastard“

Alec Guiness, er sollte Großbritaniens berühmtester Leinwand- und Bühnenstar werden, war 1955 nach Los Angeles gekommen um „The Swan“, seinen ersten Hollywoodfilm, zu drehen. In einem Restaurant trafen er und seine Begleiterin, die Drehbuchautorin...

Das Winchester-Haus in San Jose (Kalifornien, USA).

Winchester-Haus

Das Winchester-Haus ( auch Winchester Mystery House) ist das ehemalige Wohnhaus von Sarah Winchester, der Witwe des Gewehrfabrikanten William Winchester. Es steht in San Jose (Kalifornien, USA). Das Haus erreichte durch seine Kuriositäten berühmtheit,...

Ungeheuer von Loch Ness

Das sogenannte Ungeheuer von Loch Ness, umgangsprachlich Nessi genannt, ist ein vermeintliches Seeungeheuer, dass erstmals im Jahr 539 gesichtet wurde. Spätere Sichtungen sprechen von einer etwa 20 Meter langer Seeschange. Es gibt jedoch auch...

Wanderner Steine

Die „Wandernen Steine“ ist ein Phänomen, welches 2014 erstmals in einem ausgetrocknetem See im Death Valley-Nationalpark gesichtet wurde. Die Steine wiegen bis zu 350 Kilogramm und „wandern“ im Winter immer wieder wenige Zentimeter. Sie...

Boy in the Box

Als Boy in the Box (Junge im Karton) oder auch America’s unknown child (Amerikas unbekanntes Kind) wird das etwa 4 bis 6 Jahre alte Mordopfer bezeichnet, das am 25. Februar 1957 neben der Susquehanna...

YOGTZE-Fall

Der so genannte YOGTZE-Fall (auch „BAB-Rätsel“ genannt) bezeichnet den ungeklärten Tod eines arbeitslosen Lebensmitteltechnikers aus dem Siegerland am 26. Oktober 1984. Er gilt als einer der mysteriösesten Kriminalfälle der deutschen Geschichte und ist bis...