Zwerge ist eine Sammelbezeichnung für menschengestaltige, kleinwüchsige Fabelwesen des Volksglaubens, die meist unterirdisch in Höhlen oder im Gebirge leben. Ihren Ursprung haben sie in der nordischen Mythologie. Häufig wird den Zwergen übermenschliche Kraft und Macht nachgesagt. Sie gelten als schlau und zauberkundig, bisweilen listig, geizig und tückisch, meist aber als hilfreich, und werden vor allemRead More →

Der Wurzelgnom (umgangsprachlich auch nur Gnom) ist ein kleinwüchsiges, menschenähnliches Fabelwesen. Gnome sind in der Regel etwa 40 cm groß , sehr scheu und, aufgrund ihrer feinstofflichen, feuerartigen Substanz, fähig, wie ein Gespenst durch festes Gestein zu gehen, oder als Irrlicht zu erscheinen. Gnome zählen, wie Zwerge, im Volksglauben alsRead More →