BRD GmbH

Veröffentlicht von

Die BRD-Lüge (auch Deutschland-Lüge und Jahrhundertlüge genannt), ist eine Moderne Sage über die Bundesrepublik Deutschland. Sie beruft sich unter anderem darauf, dass Deutschland kein Staat ist.

Die Sage zog erstmals 2010 im Internet seine Kreise, als die Exilregierung des Deutschen Reiches (oder auch Kommissarischen Regierung des Deutschen Reiches, kurz KRR genannt) diese Behauptung aufstellten. Auf wen der Begriff “BRD-GmbH” genau zurückgeht, ist leider nicht rekonstruierbar. Vereinzelt fällt hier der Name Mustafa Selim Sürmeli vom Zentralrat Europäischer Bürger(kurz ZEB), das ebenfalls ein Fake ist.

Ein Teil des Mythos beruft sich darauf, dass Deutschland kein Staat, sondern eine Firma ist. Behauptet wird auch, dass die Bundeskanzlerin Angela Merkel die Geschäftsführerin und die Alliierten der Aufsichtsrat sind. Dies stimmt jedoch nicht. § 20 Absatz 1 des Grundgesetzes behauptet das Gegenteil. Dort heißt es: Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.

Zwar Sprach, Sigmar Gabriel, von der SPD, am 26. Februar 2010, bei einer Rede, dass Angela Merkel, Geschäftsführerin einer Nicht-Regierung-Organisaton (NRO), jedoch sprach er nicht von der BRD GmbH. Der SPD-Vorsitzende hat der Bundesregierung und Frau Merkel vorher Untätigkeit vorgeworfen. Und in diesem Zusammenhang bezeichnete er die Bundesregierung (nicht die Bundesrepublik) als eine Nichtregierungsorganisation und die Bundeskanzlerin als deren Geschäftsführer. Dies war keine rechtliche Beurteilung, sondern der Vorwurf an die Bundesregierung unter Angela Merkel, nicht das zu tun, wofür sie gewählt worden ist, nämlich zu regieren. Viele Internetuser glauben hauptsächlicher wegen dieser Aussage an den Mythos, da er auf diversen Internetseiten zitiert wird.

Kurios ist jedoch, dass immer wieder neue Internetseiten von Fanatikern dieses Mythos auftauchen. Inzwischen gibt es schon das Reichsamt des Deutschen Reiches, Die Reichsdruckerei, das Reichspräsidium und viele weitere Seiten die die Menschen von dem Mythos überzeugen sollen. Auch das Internationales Zentrum für Menschenrechte und denZentralrat Europäischer Bürger sind ebenfalls nur Fälschungen. Ebenfalls Kurios ist, dass das ZDFneo im Juni 2011 in ihrer Sendung WildGermany über die BRD GmbH berichtete. Nachdem sich Facebook-User sich über den schlecht recherchierten Beitrag beschwerten, löschte die ZDFneo-Redaktion diese Beiträge.

Die BRD GmbH gibt es nicht, jedenfalls nicht in diesen Sinne: Das was in Deutschland oft als BRD GmbH dargestellt wird ist die Bundesrepublik Deutschland Finanzagentur GmbH, die Ihren Sitz in Frankfurt am Main hat. Diese Firma ist ausschlißlich für die Rechnungsstellung der Bundesrepublik zuständig. Die Fanatiker munkeln hauptsächlich wegen dieser Gesellschaft den Mythos vor.

2 Kommentare

  1. Alles Lüge! Man kann in UPIK alles nachelesen! Immer wieder versuchen sollche Fake Seiten, die Mensche anzulügen! Verlogenes Pack! Die BRD ist eine Firma, ebenso Gerichte, Polizei, Richter, usw.!
    Alles läßt sich nachforschen ihr Desinformanten ihr verlogenens Pack!

    1. Hallo Herr oder Frau Leck Mich,
      danke für Ihren ausführlichen Kommentar. Es ist schön anzusehen, wie sich gewisse Menschen, darunter auch Sie, sich von den den Reichsidiologen der KRR an der Nase herumführen lassen.
      Es gibt viel zu wenig Menschen, die noch von etwas überzeugt sind. Sie scheinen es aber ernst zu meinen. Da fällt mir leider nicht viel ein, was ich sagen kann – da ich wirklich sehr schockiert bin.
      Leider gibt es von euch Reichsidiologen zu genügend! Was mich sehr traurig macht.
      Nur zu glauben, dass Deutschland eine Firma ist – weil sich die Rechnungsstelle der Republik – als GmbH eingetragen ist, finde ich etwas Naiv. Was für beweise sollen das denn sein, die Sie haben? Das in der Hagener Kriegsverordnung drin steht, dass „das Grundgesetz nur als Provisorium haftet, bis sich das Land Deutschland wieder aufgebaut hat“? Dass das Grundgesetz bereits am 17. Juli 1990, auf der Pariser Konferenz aufgelöst worden ist? Dass wir Bürger das Personal der Firma darstellen, da wir einen „Personalausweis“ haben?
      Schlechtere Beweise gibt es nicht. Diese Beweise kann man leicht widerlegen!
      Also Bitte: Lassen Sie sich von diesen Reichsidiologen nicht den Kopf verdrehen. Alles was Sie beweisen können, kann genauso gut widerlegt werden!
      Achten Sie bitte in Zukunft auch drauf, dass Sie in den Kommentaren niemand beleidigen oder verletzen! Danke!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.