Der Spaghetti-Baum, war der erste Aprilscherz eines Fernsehsenders. Ausgestrahlt wurde die Dokumentation vom englischen Fernsehsender BBC im Jahr 1957. Der Kurzfilm wurde am 1. April 1957 in der BBC-Sendung Panorama ausgestrahlt und zeigt eine vermeintliche Spaghetti-Ernte im Kanton Tessin in der Schweiz. Der damals bekannte Radio- und Fernseh-Sprecher Richard DimblebyRead More →

Bei den Black Eyed Kids handelt es sich um ein Phänomen, bei dem Kinder im Alter von 10- bis 14 Jahren pechschwarz Augen haben und Menschen an Haustüren bitten hereingelassen zu werden. Die Legende zog erstmals in den 80ern in England ihre Kreise. Verbreitet wurde Sie vorwiegend mündlich aber auchRead More →

Foto-Collage: June Yarham (via flickr)

Es klingt eigenartig zu Hören, dass es Menschen gibt, die eine Grünliche Hautfarbe haben. Doch dies sei verschiedenen Quellen zufolge schon desöfteren aufgetreten! Der Bekannteste Fall sind „Die Grünen Geschwister aus Woolpit (England)“. Die Grünen Geschwister von Woolpit (England) Die Grünen Geschwister von Woolpit waren zwei Kinder mit grüner Hautfarbe,Read More →

Toothing ist eine fiktive Form von Blind Date mit anonymem Sex, bei der Unbekannte – sogenannte Toother – an Orten mit vielen Menschen, beispielsweise im Zug oder an Konferenzen, über Bluetooth-taugliche Mobiltelefone Kontakt aufnehmen und mit mehrdeutigen Nachrichten ein Treffen für schnellen Sex vereinbaren, häufig auf einer Toilette. Toothing findetRead More →

Achtung: Diese Seite enthält Bilder, die entstellte Menschenleichen zeigen! Sollten Sie, solche Bilder nicht zu sehen wünschen, gehen Sie bitte zurück zur Startseite! Glasgow Smile (oder auch Chelsea Grin genannt) ist ein Mythos über eine Foltermethode. Der Ursprung, bei der die Opfer schnitte am Mundwinkel zugefügt wird, stammt angeblich ausRead More →