Mothman

Veröffentlicht von

Der Mothman (deutsch oft als Mottenmann bezeichnet) ist ein modernes Fabelwesen, dessen Erscheinen angeblich Unglück ankündigen soll. Er wird von Augenzeugen als menschengroßes, geflügeltes Wesen beschrieben, ähnlich einem Engel, jedoch von dunkler Hautfarbe, mit leuchtend roten, runden Augen. Sachbeweise für die Existenz des Geschöpfes gibt es nicht, jedoch behaupten immer wieder Menschen dem Wesen begegnet zu sein.
Erste Aufzeichungen des Mothmans entstanden 1967, als vor dem Einsturz einer Brücke, ein „schmetterlings-ähnliches“ Wesen gesichtet wurde. 46 Menschen kamen bei dem dem Unglück ums Leben. Das Wesen soll überdies „große, rote Augen“ gehabt haben „wie die Rücklichter eines Autos“.

Mothman-Verfilmungen

Im Jahr 2002 erschien der Film „Die Mothman Prophezeiungen“ mit Richard Gere, der von Mothman-Begegnungen handelt. Der Film wurde mit dem Golden Reel Award ausgezeichnet. 2010 entstand eine Fortsetzung des Filmes unter dem Titel: „Mothman – Die Rückkehr“

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.