Bei „The Licked Hand“ (engl. „Die abgeleckte Hand“) handet es sich um eine Urbane Legende aus den Vereinigten Staaten, bei der es um ein Mädchen geht, die das erste mal abends alleine zuhause ist. Im örtlichen Radiosender ertönt eine Meldung über einen aus der Haft (oder Psychiatrie) entflohenenPsychopathen. Das Mädchen reagiertRead More →

Die "Weiße Frau" am Totenbett

Als „Weiße Frau“ werden weibliche Geistererscheinungen beschreiben. Oft treten diese in Schlössern und Burgen auf, aber auch in Kapellen und Tunneln. Die ältesten Berichte über die Erscheinung stammen aus dem 15. Jahrhundert, die größte Verbreitung fand der Glaube an den Geist im 17. Jahrhundert. Obwohl Ähnlichkeiten zu anderen weiblichen GeisternRead More →