Underground-Secrets

Gruorn

Gruorn im 2 Weltkrieg: Hier die Kirche | Foto: Komitee zur Erhaltung der Kirche in Gruorn

Gruorn wurde 1939 zur Erweiterung des Truppenübungsplatzes Münsingen völlig geräumt, die Bewohner wurden umgesiedelt. Die Stephanus-Kirche ist neben dem Schulhaus das einzig verbliebene Bauwerk, das an das ehemalige Dorf Gruorn erinnert.

Gruorn liegt im heutigen Biosphärenreservat Schwäbische Alb, da der Truppenübungplatz – sowie das ehemalige Kasernen-Areal Münsingen – 2006 an die Stadt überging. Seit 2009 ist Gruorn und das Reservat für jeden Zugänglich.

Hier geht es zur Bildergalerie