fbpx

Die Teufelsbrücke und der Amalienfelsen

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Oberschwabe sagt:

    Hallo! Ich würde Inzigkofen nicht der Schwäbischen Alb zurechnen, es ist eher das Obere Donautal. Die Geschichten über das Überlisten des Teufels gibt es hier in Oberschwaben des Öfteren. Die Brücke ist übrigens ein Teil des Parks, dem das ehemalige Kloster angeschlossen ist und das auch über eine interessante Geschichte verfügt. Die Nonnen dort arbeiteten beispielsweise nachts, damit sie nicht von Männern gesehen werden konnten.

Sag uns deine Meinung!