„Unsolved Mysteries“: Bereits in der ersten Woche viele Hinweise

Am 1. Juli startete die Neuauflage der Mystery-Krimiserie Unsolved Mysteries auf Netflix. Die seit 1987 ausgestrahlte Serie beinhaltet verschiedene ungelöste Kriminalfälle und unerklärliche Begebenheiten. Nun gab der Produzent bekannt, dass es bereits mehrere Hinweise gibt, die Kriminalfälle lösen könnten.

Die 15.Staffel der Erfolgsserie Unsolved Mysteries wurde vor kurzem bei dem Streaming-Dienst Netflix veröffentlicht und erfreut sich großer Beliebtheit. Auf Twitter gibt es nur positive Reaktionen auf die Neuauflage. Nun, gut 1 Woche nach der Veröffentlichung gab der Produzent der Serie bekannt, dass schon einige Hinweise eingegangen sind, die den einen oder anderen Kriminalfall lösen könnte. 

In einem Interview mit der amerikanischen Tageszeitung USA Today sagte Produzent Terry Dunn Meurer: „Seit der Netflix-Premiere haben wir Hinweise erhalten. Wenn sie glaubwürdig erscheinen, geben wir sie an die zuständigen Behörden weiter“.

Die neuen Folgen der Serie widmen sich nur noch 1 Fall pro Folge und dauert zwischen 38 bis 51 Minuten. Am Ende jeder Folge wird nach Tipps der Fans gefragt. Diese können auf der Webseite der Serie oder in den Sozialen Medien eingereicht werden.

Die Show versucht immer noch, ein breites Spektrum von Fällen abzudecken. Dies reicht von Mord bis zum Paranormalen Begebenheiten. In neuen Folgen werden Fragen zur Todesursache eines Mannes gestellt, der 2006 in einem Hotel in Baltimore gefunden wurde, aber auch eine gemeldete UFO-Sichtung in Massachusetts im Jahr 1969 wird thematisiert.

1985 strahlte der Fernsehsender NBC eine abgespeckte Variante unter dem Titel Missing … Have You Seen This Person? aus und erfreute sich großer Beliebtheit. Dies brachte  Terry Dunn Meurer  und John Cosgrove dazu, die Serie zu erweitern. Seit 1987 wird Sie unter dem Titel Unsolved Mysteries auf verschiedenen Sendern ausgestrahlt. Laut der Aussage von Meurer konnten insgesamt 260 Fälle mit Hilfe der Serie gelöst werden.

Quellen: Suntimes, Wikipedia

Bildquellen

  • unsolved: unsolved.com | All Rights Reserved

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.