NASA beschäftigt sich mit Verschwörungstheorien

Die NASA berichtet kürzlich, dass Sie in einem Video sich mit Verschwörungstheorien beschäftigen möchte.

Über die NASA gibt es zahlreiche Verschwörungstheorien. Nun berichtet die Behörde über den Kurznachrichtendienst Twitter , dass Sie in Ihrem jährlichen Halloween-Video diese entlarven möchten.

„Denken Sie, wir sind nicht auf dem Mond gelandet? Was ist mit der Erde, die flach ist? Wir tauchen ein in Verschwörungen und Hoaxes für ein besonderes ein #NASAHalloween“ schreibt die Behörde auf dem Kurznachrichtendienst Twitter.

Bereits in den ersten Minuten wurden auf den Tweet duzende Verschwörungen geantwortet. Auch die Schwedische Firma Lego postete ein Bild von eiem Lego-Raumschiff als Antwort und fragte ob „das wissenschaftlich tragfähig? Bitte sag ja“. Die NASA antworrtete ironisch, dass Sie das mit Ihren Ingeneuren besprechen werden.

Viele Anrtworten handeln von der Mondlandung und der Theorie der flachen Erde. Wir sind gespannt mit welchen Verschwörungstheorien sich die NASA in Ihrem Halloween-Video beschäftigen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.