MUFON-Leiter festegnommen

Mit etwa 4000 Mitglieder weltweit ist das Mutual UFO Network, kurz MUFON, die größte Organisation, die sich mit dem UFO-Phänomen beschäftigt. Nun wurde deren Leiter, Jan Harzan, in Huntington Beach festgenommen. 

Der Leiter des größten Netzwerkes zur Erforschung des UFO-Phänomens, das Mutual UFO Network (MUFON), Jan Harzan wurde, wie nun bekannt wurde, vor wenigen Tagen festgenommen. Gegen Ihn laufen Ermittlungen wegen das Anwerben von Minderjährigen zu sexuellen Handlungen.

Laut Polizeibericht forderte Harzan eine Minderjährige, in einem Chat auf, sich zu treffen, um sich sexuell zu vergnügen. Die vermeintliche Minderjährige war ein privater Ermittler, der sich Zugang zu dem öffentlichen Chat gemacht hat, um Pädophile ausfindig zu machen. Das Treffen, zwischen den beiden, kam zustande, sodass Harzan festgenommen werden konnte. Er befindet sich aktuell im Huntington Beach Gefängnis.

Die MUFON steht schon seit längerem in der Kritik. Im Zuge des Pizza-Gates wurde die MUFON mit okkulten sexuellen Missbrauch von Kindern in Verbindung gebracht. Ein Leiter der Leiter von MUFON Rhode Island äußerte sich während der Proteste von Black Lives Matter Rassistisch gegenüber der Bewegung. Auch der Staatsdirektor der MUFON äußerte sich 2018 Rassistisch gegenüber Afroamerikanern.

Mit etwa 4000 Mitglieder weltweit ist das Mutual UFO Network, kurz MUFON, die größte Organisation, die sich mit dem UFO-Phänomen beschäftigt und hat weltweit Niederlassungen. Die Non-Profit-Organisation wurde 30. Mai 1969 gegründet und als Midwest UFO Network in Quincy, Illinois. Aufgrund stetigen Wachstums wurde die regionale Organisation 1973 in Mutual UFO Network umbenannt. Laut MUFON-Webseite interessiert sich Jan Harzan seit seinem achten Lebensjahr für das UFO-Phänomen. Bevor er Leiter der MUFON wurde, arbeitete er bei IMB als Ingeneur.

Quellen: Facebook-Post der Huntington Beach Police DepartmentVice

  • Dieses Thema hat 0 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Wochen von Steffen.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #6192
    Steffen
    Verwalter

    Mit etwa 4000 Mitglieder weltweit ist das Mutual UFO Network, kurz MUFON, die größte Organisation, die sich mit dem UFO-Phänomen beschäftigt. Nun wurd
    [Lese den kompletten Artikel]

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.