Göttliche Ankündigung? Das Bild von Jesus erscheint auf einem Baum in Kolumbien

Trotz Augangssperren versammelten sich letzte Woche hunderte vor einem Baum und beginnen zu beten. Nicht Ohne Grund! An dem Baum erschien das Bild von Jesus. Eine Göttliche Ankündigung?

Der Coronavirus hat die Welt fest im Griff. In vielen Ländern gibt es Ausgangssperren. Dies hielt jedoch Einwohner einer kolumbianischen Kleinstadt nicht davon nicht ab trotzdem auf die Straße zu gehen und sich vor einem Baum zu treffen. Dies hat jedoch ein Grund: Angeblich erkennt man im Baum das Bild Jesus.

Ein auf YouTube geteiltes Video (siehe unten) zeigt Hunderte von Einheimischen, die sich in der Nähe des Baumes versammelt haben, um den mysteriösen Anblick mitzuerleben. Während viele von ihnen nur Fotos auf ihren Handys machten, trugen einige Kerzen in der Hoffnung, den Baum in einen Pilgerort zu verwandeln.

Die Echtheit des Vorfalls und des Videos muss noch überprüft werden, aber viele Einheimische glaubten fest daran, dass das Bild Jesus Christus ähnelte. Lokalen Behörden gehen inzwischen davon aus, das der Baum zur Pilgerort werden könnte.

Das erste Foto-Phänomen von Jesus Abbild wurde im März 2019 in Argentinien aufgenommen. Nachdem es online geteilt wurde, waren die Benutzer fassungslos und verglichen es mit der Statue von Christus dem Erlöser in Rio de Janeiro.

Bildquellen

  • Jesus_news: Youtube | All Rights Reserved
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #5906
    Steffen
    Verwalter

    Trotz Augangssperren versammelten sich letzte Woche hunderte vor einem Baum und beginnen zu beten. Nicht Ohne Grund! An dem Baum erschien das Bild von
    [Lese den kompletten Artikel]

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.