Youtuber baut funktionierendes Star Wars-Lichtschwert

Letzten Monat kam der neunte Teil der Star Wars-Saga unter dem Titel Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers in die deutschen Kinos und erfreute sich großer Beliebtheit. Nun hat der Youtuber James Hobson, alias The Hacksmith, mit einem Video für Aufsehen gesorgt.

James Hobson ist bekannt dafür verrückte und nützliche Gadgets zu bauen. Auf Youtube hat er inzwischen fast 8 Millionen Abonnenten. Nun überraschte er mit einem Video die Youtube-Gemeinde. Darin baute er ein orginales Lichtschwert aus der Star Wars-Saga.

Das Lichtschwert besteht aus einem langen Metallstab, der als Waffenklinge fungiert, und wird mit einem externen Netzteil erhitzt, bis er buchstäblich hellorange leuchtet. Sobald es vollständig erhitzt ist, kann es eine Vielzahl von Gegenständen aufschneiden und durchschmelzen, einschließlich des Körpers derjenigen, die verrückt genug sind, um tatsächlich zu versuchen, das Ding zu handhaben.

Es ist zwar nicht ganz dasselbe wie die Lichtschwerter in den Filmen, ähnelt jedoch dem orginalen einem Vorläufer des Lichtschwerts, das in der Star Wars- Überlieferung erwähnt wurde.

Hier kann das komplette Video angesehen werden.

Bildquellen

  • news-protosaber: Youtube/the Hacksmith

Schreibe einen Kommentar