„Ever dream this man“ ist eine Urbane Legende, in der mehrere Tausend Personen von der selben Person Träumen. Sie kursiert seit 2006 im Netz. Die Geschichte beginnt Anfang 2006 in New York, wo eine seiner Patientinnen einem Psychiater die Skizze eines ihr unbekannten Mannes anfertigte, der aus unerklärlichen Gründen immerRead More →

Der Mothman (deutsch oft als Mottenmann bezeichnet) ist ein modernes Fabelwesen, dessen Erscheinen angeblich Unglück ankündigen soll. Er wird von Augenzeugen als menschengroßes, geflügeltes Wesen beschrieben, ähnlich einem Engel, jedoch von dunkler Hautfarbe, mit leuchtend roten, runden Augen. Sachbeweise für die Existenz des Geschöpfes gibt es nicht, jedoch behaupten immerRead More →

Die als „Muhlenberg-Legende“ bekannt gewordene Urban Legend bezeichnet eine Abstimmung die an einer Stimme gescheitert ist. In der Abstimmung ging es um die Einführung der Landessprache Deutsch in Amerika. Das Gesetz soll an einer einzigen Stimme gescheitert sein, nämlich am Widerspruch des Deutschamerikaners und Sprechers des Repräsentantenhauses Frederick Muhlenberg. DasRead More →

Das DUMBS-Projekt (Deep Underground Military Bases, dt. Unterirische Militär Basen) ist eine urbane, nicht nachweisbare Legende, die behauptet, dass das US-amerikanische Militär, Städte unter der Erde baut. Es sollen etwa 75 unterirdische Städte in den USA und in New Mexico existieren, die durch ein Tunnelsystem miteinander verbunden sind. Erbaut werdenRead More →

Falsche Gottheit narrte jahrelang Wikipedia-Nutzer: Knappe 10 Jahre hielt sich der ein Artikel zu der australischen Aborigines-Gottheit „Jar’Edo-Wens“ in der englischen Wikipedia, bis er im November 2014 als Fake erkannt wurde. Am 29. Mai 2005 ergänzte ein anonymer Nutzer (australische IP-Adresse) einen Artikel zur australischen Aborigines-Mythologie um eine Gottheit: „Jar’EdoRead More →

Als Boy in the Box (Junge im Karton) oder auch America’s unknown child (Amerikas unbekanntes Kind) wird das etwa 4 bis 6 Jahre alte Mordopfer bezeichnet, das am 25. Februar 1957 neben der Susquehanna Road in der Fox-Chase-Gegend in Nordost-Philadelphia (Pennsylvania) gefunden wurde und nie identifiziert werden konnte. Der FallRead More →

Der so genannte YOGTZE-Fall (auch „BAB-Rätsel“ genannt) bezeichnet den ungeklärten Tod eines arbeitslosen Lebensmitteltechnikers aus dem Siegerland am 26. Oktober 1984. Er gilt als einer der mysteriösesten Kriminalfälle der deutschen Geschichte und ist bis heute ungeklärt. Günther Stoll, ein stellungsloser Lebensmitteltechniker aus Anzhausen, fühlte sich 1984 bereits über einen längerenRead More →

Hinterkaifeck war der Tatort eines bis heute nicht aufgeklärten Mehrfachmordes. Auf dem Einödhof, der 500 m südwestlich des Dorfes Gröbern in Oberbayern lag, wurden in der Nacht vom 31. März auf den 1. April 1922 sechs Menschen ermordet, indem man ihnen mit einer Reuthaue den Schädel einschlug. Bei den GetötetenRead More →

Die "Weiße Frau" am Totenbett

Als „Weiße Frau“ werden weibliche Geistererscheinungen beschreiben. Oft treten diese in Schlössern und Burgen auf, aber auch in Kapellen und Tunneln. Die ältesten Berichte über die Erscheinung stammen aus dem 15. Jahrhundert, die größte Verbreitung fand der Glaube an den Geist im 17. Jahrhundert. Obwohl Ähnlichkeiten zu anderen weiblichen GeisternRead More →

Alienare

[tabby title=“Kurzinfo“] Kurzinfo Name: Alienare Herkunft: Buchholz (Deutschland) Genre: Electro, Synthpop Debut-Album: Noch keins erschienen Weitere Projekte: Tim. Homepage @Facebook @Last.FM [tabby title=“Biographie“] Biographie ALIENARE wird in deinen Geist eindringen und dich nie wieder loslassen. Düsterer Synthpop, der zum Mitmachen anregt schallt aus den Boxen, wenn ALIENARE die Bühne betreten.Read More →