Als Hessdalen-Lichter oder Lichter von Hessdalen wird ein seit Dezember 1981 dokumentiertes Phänomen in Norwegen bezeichnet, das bis in die heutige Zeit immer wieder beobachtet und gefilmt und/oder fotografiert wird. Die Lichter werden zuweilen als UFOs bezeichnet und sind in der Ufologie sehr bekannt, da sie Ähnlichkeiten mit Leuchterscheinungen wieRead More →

Die „Wandernen Steine“ ist ein Phänomen, welches 2014 erstmals in einem ausgetrocknetem See im Death Valley-Nationalpark gesichtet wurde. Die Steine wiegen bis zu 350 Kilogramm und „wandern“ im Winter immer wieder wenige Zentimeter. Sie ziehen dabei immer eine Spur hinter sich her. Sie bewegen sich nicht nur geradeaus, viele ziehenRead More →